Referenzen

» Die Implementierung für unsere mehr als 100 Anwender dauerte dank der großartigen Teamarbeit zwischen intex-Ingenieuren und unseren Nutzern nur sechs Monate. Der Hauptfaktor für uns ist der hervorragende Support von intex. Uns ist dabei nicht aufgefallen, dass es keine lokale Niederlassung in Mexiko gibt. Intex hält dabei unser System schon seit 2004 auf dem aktuellsten Stand. Rückverfolgbarkeit ist ein kritischer Erfolgsfaktor in der Automobilindustrie. intex ermöglicht dabei die Rückverfolgung in jedem einzelnen Produktionsprozess. Wir freuen uns über mehr als 17 Jahre vertrauensvolle und erfolgreiche Partnerschaft. «

Herr Manuel Mendoza, CEO von American Textil, Mexiko

Case Study
Haren Textiles

» intex hat es uns ermöglicht, eine genaue Verfolgung und Rückverfolgbarkeit in Echtzeit zu gewährleisten. Eine Analyse dieser Informationen hat uns geholfen, unsere WIP und damit die Durchlaufzeit zu reduzieren. Ein großer Benefit, den wir und unsere Kunden in solch unsicheren Zeiten besoders wertschätzen.«

Herr Nishant Mehta, Leiter der Haren Textiles Pvt. Ltd.

Projekt-Umfang

  • Module: Produktentwicklung inkl. Rezepturverwaltung, Verkauf, Versand, Einkauf, Bestände/Lager, Produktionsplanung, Terminierung, Produktion, Labor & Rezeptur
  • Vorgängersystem: Excel-Tabellen und andere Insel-Lösungen
  • Phase 1 – implementiert: Färberei & Veredelung inkl. Beschichtung
  • Phase 2 – geplant für 2021: Weberei & Kettenwirkerei
  • Probleme der Altsystemen:

    • Die Rückverfolgung von Produktion und Chargen stellten ein größeres Problemfeld dar, das zu verschiedenen Ineffizienzen in der Produktion führte
    • Planung auf Basis von groben Erfahrungswerten und geringe Transparenz der tatsächlichen Auftragsauslastung der Kapazitäten und Materialverfügbarkeiten
    • Produktentwicklung und Artikelkonstruktionen nicht optimal validiert und strukturiert

Aufgrund der Corona-Restriktionen wurde das komplette Projekt aus der Ferne umgesetzt!

Haupt-Vorteile

  • Komplettsystem ermöglichte die Datenvalidierung der Stoffkonstruktionen und BOM (Rohgewebe bis Fertiggewebe und Rezepturverwaltung)
  • Verbesserte Koordination zwischen Vertriebs- und Planungsabteilung
  • Präzise Verfolgung und Fortschritt der Produktionslos- und Materialbewegungen
  • Genaue Gemengesatzberechnungen
  • Genauer Online-Stoffbestand
  • Genaue WIP- und Auftragsauslastung in jeder Abteilung
  • Etablierung eines starken und robusten Systems mit der Fähigkeit zur Entscheidungsunterstützung
  • Etablierung des Backbone-Systems mit eingebettetem Know-How, das sowohl um Automatisierungs- und Industrie 4.0-Themen, als auch auf neue Textilprozesse und Produktionsstandorte skaliert und funktional erweitert werden kann

„intex erfüllt unsere hohen Anforderungen an ein modernes Produktionsplanungssystem und unterstützt uns bei der Planung und Steuerung unserer betrieblichen Abläufe. Bei der Implementierung des Systems war die Textilkompetenz der intex-Projektleiter enorm hilfreich!“

Herr Yin, Leiter der IT
ZJG Yangtse Spinning, China

„intex ist unser langjähriger und globaler PPS-Partner für unsere Warenwirtschaft und Produktionsplanung und -steuerung. Wir haben mittlerweile 6 Spinnereien und eine Garnveredlungsanlage inklusive der zentralen Logistik in drei Ländern auf zwei Kontinenten erfolgreich umgestellt, was für uns von enormem Nutzen und Mehrwert ist.“

Herr Timmo Brendl, Projekt-Manager ERP
Südwolle Group, Detutschland

„intex ist unser langjähriger Textil-PPS-Partner in der Warenwirtschaft, Produktionsplanung und Logistik.

Vorteile, die wir erreicht haben, waren unter anderem:

  • Die vollständige Rückverfolgbarkeit aller Produkte und Komponenten
  • Reduzierung der Lagerbestände
  • bessere Kontrolle über die für uns arbeitenden Finisher
  • Reduzierung des Aufwands für die Inventur
  • flexible Produktionsplanung, die eine optimale Materialversorgung für alle unsere Produktionsstufen ermöglicht
  • erhöhte Servicequalität durch das webbasierte Informationssystem und den integrierten intex-Webshop in unserer Auftragsabwicklung“

Herr Andreas Bokeloh, Kaufmännischer Leiter
Delius GmbH & Co KG, Deutschland